Modellflieger
Rottweil e.V.

Unser Verein

Der Verein „Modellflieger Rottweil e. V.“ wurde am 9. September 1994 gegründet. Vor der Gründung als eingetragener Verein bestand bereits seit mehr als 20 Jahren eine Vereinigung von Rottweiler Modellfliegern. Der Verein hat heute ca. 35 Mitglieder unterschiedlichen Alters. In der Regel sind während des offiziellen Flugbetriebs um die zehn Mitglieder anwesend, so dass ganz entspannt geflogen werden kann. Wir suchen Nachwuchs und sind für neue Vereinsmitglieder stets offen!

Unser Modell­flug­platz

Unser Modellflugplatz hat eine traumhafte Lage mit Blick auf die Silhouette des historischen Stadtkerns von Rottweil, der ältesten Stadt Baden-Württembergs. Er ist bundesluftfahrtrechtlich genehmigt für Flugmodelle mit einem Abfluggewicht bis 18 Kilogramm.

Der Flugplatz befindet sich im Gewann „Glafen“ auf der Gemarkung „Göllsdorf“. Besser bekannt ist die Lage unter der Bezeichnung „Auf dem Langen Berg“. Der Platz liegt direkt an der schmalen Verbindungsstraße zwischen der Bundesstraße B 27 und Göllsdorf. Wir lassen unseren Flugplatz vom Betriebshof der Stadt Rottweil mähen und bezahlen diese Dienstleistung über die Mitgliedsbeiträge (siehe Beitragsordnung). Dies hat den Vorteil, dass die einzelnen Vereinsmitglieder nicht mehrmals pro Flugsaison zeitaufwändige Mähdienste leisten müssen.

Flug­betrieb

Sommer

Ab Anfang April treffen wir uns samstags ab 13.30 Uhr auf dem Modellflugplatz. In den wärmeren Monaten zudem auch dienstags ab 15.00 Uhr.
Zuschauer und Fluggäste sind uns stets willkommen! Voraussetzung für die Zulassung von Gästen ist wie üblich die Vorlage eines Versicherungsnachweises. Ein Flugbetrieb für Fluggäste ist aus haftungsrechtlichen Gründen aber nur möglich, wenn ein Flugleiter vom Verein anwesend ist. Es gilt die aufgehängte Flug- und Platzordnung.

Winter

Im Winter steht uns ab November freundlicherweise die ABG-Sporthalle für den Indoor-Flugbetrieb zur Verfügung. Die genauen Belegungspläne und Termine werden hier veröffentlicht, sobald diese für die neue Hallen-Saison zur Verfügung stehen.

Aktuelle Windverhältnisse am Modellflugplatz “Langen Berg”

DMFV

Der Verein „Modellflieger Rottweil e. V.“ ist Mitglied beim DMFV (Deutscher Modellflieger Verband e.V.). Mitglieder im DMFV werden ebenso die dem DMFV gemeldeten Vereinsmitglieder (natürliche Personen) des Modellflieger Rottweil e.V.. Der Gesetzgeber hat im §102 der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung (LuftVZO) eine separate Versicherungspflicht für den Betrieb von Flugmodellen aller Art vorgeschrieben. In aller Regel greift eine bereits vorhandene private Haftpflichtversicherung nicht, weil diese die durch Flugmodelle verursachten Schäden nicht abdeckt. Durch einen Rahmenvertrag mit dem Versicherungsgeber HDI-Gerling Industrie Versicherung AG, Köln beinhaltet die Mitgliedschaft im Deutschen Modellflieger Verband e.V. (DMFV) als besondere Serviceleistung des Verbandes unter anderem eine Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Flugmodellen und eine persönliche Absicherung der Piloten.

Kenntnisnachweis

Die Luftverkehrsordnung (LuftVO) schreibt für Modellflieger, die ihr Flugmodell im privilegierten Rahmen eines Modellflugverbandes betreiben wollen, einen Kenntnisnachweis vor. 

Mit der erteilten Betriebsgenehmigung nach Artikel 16 der DVO (EU) 2019/947 ist der DMFV e.V. vom Luftfahrt-Bundesamt beauftragt, die Bescheinigung (Kenntnisnachweis) über die Teilnahme an einer entsprechenden Schulungsmaßnahme auszustellen.

Die erlangte Bescheinigung berechtigt deren Inhaber, ein Flugmodell über 2 kg Abflugmasse oder in einer Höhe von mehr als 120m im Rahmen der Betriebsgenehmigung des DMFV zu steuern – auf und außerhalb von Modellfluggeländen. Der Kenntnisnachweis gilt ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland für den Einsatz von Flugmodellen und Multicoptern in Sichtweite im Sport- und Freizeitbereich!

Auf dem Modellfluggelände des Modellflieger Rottweil e.V. ist ein gültiger Kenntnisnachweis zwingend erforderlich, unabhängig von Abflugmasse und Flughöhe. Gastflieger haben diesen unaufgefordert dem Flugleiter vorzuzeigen.